GÄSTEBUCH

Peter am 10.07.2024 um 15:03 Uhr
Wann kann man mit den ersten bestätigten Bands für 2025 rechnen?
Anonym am 05.07.2024 um 18:55 Uhr
War wie jedes Jahr wieder mega geil.
Aber warum findest es das nächstes Jahr in den Pfingstferien statt?
Tim am 28.06.2024 um 19:18 Uhr
Ich war wieder mal begeistert bis auf pampatutti 14 Jahre die selben Lieder und die gleichen Sprüche und ansagen. Früher war’s lustig heute nicht mehr, deshalb spielen sie jetzt laut

Ansonsten bis 2025
Steve am 27.06.2024 um 13:45 Uhr
Hallo. Ich suche hier, eine Frau, blond Sonnenbrille und Outlander T-Shirt. Du war’s mit deiner Freundin mit schwarzen langen Haaren da. Wir haben ein Foto zusammen gemacht. Vielleicht finde ich dich hier ?
Melde dich gerne.. oder vielleicht kennt sie jemand .
Beste Grüße Steve
Steph am 26.06.2024 um 21:07 Uhr
Das war mein allererstes Festival und ich fand es Mega.
Bissl schade is allerdings, dass ich kein T-Shirt mehr abbekommen habe.
Hat vielleicht jemand eins abzugeben in ner Damen M?
Steph am 26.06.2024 um 18:14 Uhr
Das war mein allererstes Festival und ich fand es Mega.
Bissl schade is allerdings, dass ich kein T-Shirt mehr abbekommen habe.
Hat vielleicht jemand eins abzugeben in ner Damen M?
Mittwochs Camping am 25.06.2024 um 21:34 Uhr
Weil sich hier mehrfach darüber beschwert wurde.

Es wurde nun nur offiziell geregelt was bereits seit Jahren gelebte Praxis ist.

Nur weil man es nun offiziell darf, gibt es keine Pflicht am Mittwoch anzureisen.
Hjall am 25.06.2024 um 17:58 Uhr
Festival war (trotz Wetter) wie immer sehr schön, großes Lob!
Vor allem Manntra (nächstes Mal, wenn die da sind, bitte mit deutlich mehr Spielzeit!) und Irdorath (schön, dass es endlich geklappt hat!) waren Highlights, nur bei Saltatio Mortis hätte ich grade fürs Feuertanz ein Set mit weniger englischen und deutschrockigen Songs angemessener gefunden... Weiß nicht, wie groß da der Einfluss der Veranstalter drauf ist.
Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!


Leider gibts auch immer was, das nächstes Mal anders schöner wäre:
- Der Sound schien mir meistens zu leise. Dass man sich während dem Headliner ohne größere Probleme mitten in der Menge unterhalten kann, während ein Song läuft, schien mir etwas schräg - und die nicht-Headliner kamen mir sogar noch leiser vor. Oder werden meine Ohren im Alter langsam einfach schlechter? Smiley ^^
- Die Sanitärsituation am hinteren Ende vom Festivalplatz: selbst als Kerl musste man da zeitweise ewig anstehen. Vielleicht helfen da ein paar weniger Dixis, und dafür eine Hand voll von den "Pinkelpilzen", die auch am Campground standen?
- Anreise schon am Mittwoch. Muss das nun auch beim Feuertanz sein, dass das immer früher wird? Macht doch allen (Gästen & vermutlich auch der Orga) nur Stress, zumal ja selbst der Markt erst am Donnerstag aufmacht. Zum Glück hatten wir ein paar Leute, die schon Mittwoch freigenommen hatten, und einen Zeltplatz bekommen konnten, der nicht am Arsch der Heide lag. Außerdem waren so auch die Badezuber schon am Donnerstag Mittag fast aufs ganze Festival hin ausgebucht...
- Der Hörner-Stand schräg gegenüber von Mytholon ("Der Gehörnte" o.ä. hieß der, wenn ich mich recht entsinne). Muss man wirklich einen Marktstand einladen, der mit Hakenkreuzen und anderer Nazi-Symbolik verzierte Trinkhörner verkauft? Auch ein Hinweis an die Security Freitag Mittag ("Jaja, ich gebs mal weiter" ) ist entweder versumpft oder hat nichts dran geändert. Das hinterlässt schon einen faden Beigeschmack.
Mandy Holz am 25.06.2024 um 13:01 Uhr
Ich bin mit einer Freundin zusammen aus Brandenburg angereist und ich habe noch nie so ein schönes Festival erlebt. Ich gehe auf viele Festivals auch sehr gerne ins Ausland, aber das Festiavl zählt mit zu meinen Lieblingsfestivals was ich je erlebt habe.
Vielen Dank dafür und ich werde definitiv wieder kommen.
Hannes am 25.06.2024 um 01:38 Uhr
War unser erstes Feuertanz und hoffentlich nicht unser letztes. Es war familiär, wie uns gesagt wurde, total entspannt und cool. Können die Kritik an den sanitären Anlagen auch nicht nachvollziehen. Das hatte alles gepasst.

ABER: SaMo waren viel viel zu laut. dArtagnan davor waren geil. Da hätte man vielleicht einfach die Tontechniker sitzen lassen sollen.